Trauer um Friedrich Hornik

Portrait-Friedrich-HornikMit Trauer und Anteilnahme geben wir bekannt, dass unser Gründungsmitglied, Herr Friedrich Hornik, am 03.09.2021 im gesegneten Alter von 89 Jahren in Ruhe und Frieden verstorben ist.

Dankbar blicken wir im BDK auf die gemeinsam verbrachten Jahre der Vergangenheit zurück und erinnern uns an viele Situationen mit dem Verstorbenen, der sich stets mit ganzem Einsatz in den Dienst unserer übergreifenden Aufgabe gestellt hat. Wir vermögen das Leben nicht anzuhalten, wollen uns aber gern und oft an Friedrich Hornik mit seiner unverwechselbaren Art und seinem tatkräftigen Engagement entsinnen und so sein verdienstvolles Andenken wachhalten. Seine Arbeit hat bei uns nicht nur Spuren im Verband (und in den Gremien), sondern auch in unseren Herzen hinterlassen.

In diesen Tagen gilt unsere Anteilnahme besonders der Familie und allen Angehörigen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Trauer um Friedrich Hornik

Bundeskoordinatorentag 2021 – (online) – Ein Thema – ein Referent – eine Stunde!

Der Bundeskoordinatorentag ist eine Veranstaltung für Koordinatoren nach Baustellenverordnung, für Bauherren und Lehrgangsträger – ein Forum zum Erfahrungsaustausch, für Fachgespräche, Information und Weiterbildung.
Der Bundeskoordinatorentag wird von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zusammen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Präsidium aus Vertretern von Koordinatoren nach Baustellenverordnung veranstaltet. Auch der BDK ist Mitglied dieses Gremiums, welches bei der fachlichen Planung unterstützt.

Um Unsicherheiten und kurzfristige Absagen zu vermeiden, hat man sich in 2021 für ein neues Format entschieden. Ein Thema – ein Referent – eine Stunde! Mit drei kompakten Online-Veranstaltungen am Rand der „Hauptarbeitszeit“ soll eine unkomplizierte Teilnahme ermöglicht werden.

Die Online-Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Ingenieur-Akademie Hessen GmbH über eine ZOOM-Plattform erfolgen. Eine Anmeldung muss für jeden Vortrag einzeln ausgeführt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Das Programm und die jeweilige Anmeldeseite sind im Internet verfügbar unter:

1. Termin: 11.11.2021, 16.00 Uhr – 17.00 Uhr
„Frankfurts Neue Altstadt: Schritte in die digitale Schnittstelle zwischen Koordination und Baulogistik am Beispiel des Dom-Römer-Projektes“
Zur Anmeldung (Anmeldeschluss 05.11.2021)

2. Termin: 25.11.2021, 16.00 Uhr – 17.00 Uhr
„Absturzsicherung als BIM Anwendungsfall“
Anmeldung hier:
Zur Anmeldung (Anmeldeschluss 19.11.2021)

3. Termin: 09.12.2021, 16.00 Uhr – 17.00 Uhr
„Aktuelle Rechtsprechung zur Baustellenverordnung“
Anmeldung hier:
Zur Anmeldung (Anmeldeschluss 03.12.2021)

Kontakt (organisatorisch)
Ina Hennig
Tel.: 0351 5639-5451
hennig.ina@baua.bund.de

Kontakt (fachlich)
Stephan Gabriel
Tel.: 0351 5639-5303
gabriel.stephan@baua.bund.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bundeskoordinatorentag 2021 – (online) – Ein Thema – ein Referent – eine Stunde!

Corona Pandemie – Auswirkungen auf Baustellen

Der Betrieb auf Baustellen läuft weiter. Die Fortführung von Baustellen im öffentlichen und privaten Bereich ist ausdrücklich erwünscht. Es gelten die besonderen behördlichen Regelungen des Bundes und der Bundesländer im Zusammenhang mit der Pandemie – Sicherheitsabstand, besondere Hygienestandards und besondere Hygieneausstattung.

Die am Bau beteiligten Arbeitgeber haben die Schutz- und Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter. Sie müssen geeignete und zutreffende Schutz- und Hygienemaßnahmen zeitnah umsetzen und überwachen. Dabei sind die Sicherheitsfachkraft, der Betriebsarzt, Betriebs-/Personalrat für die jeweiligen Baustellen einzubinden, sowie die Hinweise des Koordinators nach Baustellenverordnung (SiGe-Koordinator) zu berücksichtigen.

Der Koordinator hat alle Beteiligten nach § 3 Abs. 3 BaustellenV im Sinne einer Abstimmung und Optimierung zusammenzubringen, zu beraten, die Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber zu organisieren und die Überwachungsmaßnahmen der einzelnen Arbeitgeber zu koordinieren. Dabei hat der Koordinator nach Baustellenverordnung im Normalfall keine Weisungsbefugnis und kann Arbeitnehmer von beauftragten Baufirmen nicht nach Hause schicken und keine Baustellen einstellen. Er sollte auf der Baustelle beraten, damit Infektionsgefahren, die durch ein zeitgleiches Arbeiten vieler Personen auf engem Raum entstehen, vermieden werden können.

In der Zeit der Pandemie ist die Kommunikation und Information der am Bau Beteiligten und den Mitarbeitern in den Unternehmen besonders wichtig.

Informationen zu Maßnahmen, Hinweise und Hilfestellungen                                                      Die Informationen zum Verhalten auf Baustellen und zur Unterstützung der Firmen sind vielfältig und durchlaufen eine stetige Anpassung durch die Behörden. Deshalb sollten die Informationen der Bundes- und Landesbehörden, sowie Architekten- und Ingenieurkammern regelmäßig verfolgt werden.

Hier einige ausgewählte wichtige Fundstellen:

Spez. Maßnahmen und Hilfen der Bundesländer                                                                            Webseiten der Landesregierungen

Allgemeiner Arbeitsschutz in der Corana Pandemie                                                https://www.dguv.de

Hinweise für Tätigkeiten auf Baustellen                            https://www.baua.de/DE/Themen/Arbeitsgestaltung-im-Betrieb/Biostoffe/FAQ/pdf/Baubranche.pdf?__blob=publicationFile&v=6

Hinweise für Planerbüros:

zum Umgang mit den Auswirkungen des Coranavirus                                                Büroorganisation, rechtliche, betriebswirtschaftliche Hinweise                              https://www.bak.de/architekten/coronavirus/

Wirtschaftl. und finanzielle Unterstützung, Fördermaßnahmen der Bundesländer, Rechtl. Hinweise, Vergaberecht                                                                              https://bingk.de/informationen-zur-coronavirus-pandemie/

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Corona Pandemie – Auswirkungen auf Baustellen

Baukoordinatoren im Internet

Finden Sie hier geeignete Baukoordinatoren für Ihr Bauvorhaben.

 

Adressdatenbank

Unsere Datenbank wurde in Kooperation mit der Bundesliste e.V. errichtet. Für die Einsicht in das Verzeichnis verlassen Sie unsere Internetseite und werden auf die Homepage der Bundesliste e.V. unter https://www.bundesliste.de/ geführt.

Voraussetzungen für die Eintragung in das Verzeichnis der Baukoordinatoren

Die Koordinatoren müssen ihre baufachlichen, arbeitsschutzfachlichen und speziellen Koordinatorenkenntnisse nachweisen und auch entsprechende Erfahrungen bestätigen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Baukoordinatoren im Internet

Baustellenverordnung

Mit dem Ziel die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz auf Baustellen zu verbessern wurde in Umsetzung der EG-Richtlinie 92/57/EWG des Rates vom 24. Juni 1992 am 10 Juni 1998 die Baustellenverordung – BaustellV (https://www.gesetze-im-internet.de/, Gesetze/Verordnungen, B, BaustellV) in Kraft gesetzt. Sie ist im Zusammenhang mit den Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes – ArbschG – anzuwenden.

Nach der Baustellenverordnung muss immer dann, wenn Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber auf einer Baustelle gleichzeitig oder nacheinander tätig werden, ein Koordinator eingesetzt werden, der die Belange von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu koordinieren hat.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Baustellenverordnung